testtitel
12 | 21
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können  |  Informationen   
  • DE
  • EN
  • Merkliste
  • Kontakt
 SUCHEN
WEITERE BILDER LADEN
Schloss Pielach
Zweiflügeliges Barockschloss mit achtseitigem Kapellenturm.
Im Inneren des Schlosses befinden sich unter anderem zwei Säle mit aufwendigen Freskenmalereien von Johann Bergel aus dem Jahr 1750. Das Schloss wird ganzjährig von den Eigentümern bewohnt, die Freskensäle werden jedoch gelegentlich für kulturelle Veranstaltungen und Konzerte vermietet.

Da es sich um ein historisches Gebäude handelt, sind bei Dreharbeiten alle erdenkenswerten schützenden Maßnahmen zu treffen, damit die wertvollen Wände und Böden unversehrt bleiben. Dies umfasst beispielsweise das Auslegen von Teppichen, die Minimierung sperriger Technikaufbauten sowie den Verzicht auf Nägel und Klebebänder - Klebstoffe können in die Struktur der Fliesen einziehen und dadurch irreversible Spuren hinterlassen oder beim Ablösen die Oberfläche des Parketts beschädigen.
IN MERKLISTE SPEICHERN
Motivanschrift
Schloss Pielach
Pielach 11
3390 Pielach
Viertel
Destination
Mostviertel
Donau Niederösterreich
Verortung
Impulse
Ausstattung
WC
Kapazitäten
200 Personen
 
Kontaktperson
Telefon
Email
Herr Mag. Paris Maderna 
Bezirkshaupt-
mannschaft
Telefon
Email
Melk

+43 (0)2 75 2 90 25 - 32310
Lageplan
 
  Umliegende Motive anzeigen
  Umliegende Facilities anzeigen
Umliegende Facilities
Umliegende Motive