testtitel
12 | 21
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können  |  Informationen   
  • DE
  • EN
  • Merkliste
  • Kontakt
 SUCHEN
Ink in Milk
Die verschiedenen poetischen, absurden und tragikomischen Narrationen in Ink in Milk handeln von Anpassung und Machtstrukturen, Kristallen und Kindheitserinnerungen und der Beziehung von Realität, Wahrheit und Sprache.
Die Erzählung des Künstlers wird begleitet durch eine Reihe schematischer, kindhafter Diagramme, Zeichnungen und Skulpturen aus Plastilin und verbranntem Holz.
IN MERKLISTE SPEICHERN
Titel
Regie
Produktionsfirma
Email
Telefon
Produktionsländer
Originalsprache
Erscheinungsjahr
Länge
Offizielle Website
Genre
Ink in Milk
Gernot Wieland
Wieland Gernot
+49 1 76 21 64 47 27 
DEU
Englisch
12:30 Minuten
CREW
CREDITS