testtitel
12 | 21
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können  |  Informationen   
  • DE
  • EN
  • Merkliste
  • Kontakt
 SUCHEN
WEITERE BILDER LADEN
Stadtmuseum Traiskirchen
Stadtmuseum mit historischen Geschäften in einer ehemaligen Spinnereifabrik.
Das Stadtmuseum umfasst 50 Schauräume auf drei Stockwerken, über 50.000 Objekte und ein Freigelände. In der ›Ladenstraße‹ reihen sich Kojen einer Apotheke, einer Trafik, eines Uhrengeschäfts, einer Greißlerei, einer Schusterwerkstatt, eines Schneiders, einer Bäckerei, einer Tischlerei, eines Hutmachers und eines Milchgeschäfts aneinander. Zur Veranschaulichung der früheren Lebensbedingungen gibt es eine Bassenawohnung aus dem Jahr 1930 und eine Spielzeugabteilung, die durch die beiden Firmen MATADOR und ANKER-Steinbau geprägt ist. Zudem befinden sich ein Feuerwehr-Museum, eine Badner Bahn, ein Wasserrad und eine Brettersäge aus dem Jahr 1920 auf dem Freigelände.
IN MERKLISTE SPEICHERN
Motivanschrift
Stadtmuseum Traiskirchen
Wolfstraße 18
2514 Möllersdorf

Viertel
Destination
Industrieviertel
Wienerwald
Verortung
Ausstattung
WC
Kapazitäten
Ausstellungsfläche: 4.000 m²
 
Firma/Organisation


Email
Stadtgemeinde Traiskirchen
Hauptplatz 13
2514 Traiskirchen
Kontaktperson

Telefon
Email
Frau Mag. Karin Weber-Rektorik 
Museumsleitung
Bezirkshaupt-
mannschaft
Telefon
Email
Baden

+43 (0)2 25 2 90 25 - 22321
Lageplan
 
  Umliegende Motive anzeigen
  Umliegende Facilities anzeigen
Umliegende Facilities
Umliegende Motive