testtitel
12 | 21
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können  |  Informationen   
  • DE
  • EN
  • Merkliste
  • Kontakt
 SUCHEN
MAMUZ Museum Asparn/Zaya
Schloss mit Urgeschichtemuseum und rekonstruierten, prähistorischen Bauten.
In 23 Räumen des Schlosses erläutern ca. 3000 urzeitliche Funde aus Niederösterreich die Geschichte der Urzeit.
Im Schlosspark wurde ein Freilichtmuseum mit Rekonstruktionen prähistorischer Bauten von der Steinzeit, Bronzezeit und Eisenzeit errichtet. Das Schloss verfügt über einen Arkadenhof und einen Wappensaal, der für Veranstaltungen vermietet wird. An das Schloss grenzen die ehemaligen Wirtschaftsgebäude, eine Pfarrkirche und ein Minoritenkloster.
Das Museum MAMUZ ist eine Außenstelle des Niederösterreichischen Landesmuseums und gehört zum Museumszentrum Mistelbach.
IN MERKLISTE SPEICHERN
Motivanschrift
MAMUZ Museum Asparn/Zaya
Schlossgasse 1
2151 Asparn/Zaya

Viertel
Destination
Weinviertel
Weinviertel
Verortung
Ausstattung
WC
Kapazitäten
Das Freigelände ist knapp 19.000m² groß, wobei die archäologischen Nachbauten rund 1.500 m² an Fläche einnehmen.
Der Wappensaal im ersten Stock des Schlosses bietet auf 80 m² Platz für 60-80 Personen.
 
Firma/Organisation


Telefon
Email
MAMUZ Schloss Asparn/Zaya
Schlossgasse 1
2151 Asparn/Zaya
Kontaktperson

Telefon
Email
Frau Mmag Renate Heger 
Presse/Marketing
Bezirkshaupt-
mannschaft
Telefon
Email
Mistelbach

+43 (0)2 57 2 90 25 - 33310
Lageplan
 
  Umliegende Motive anzeigen
  Umliegende Facilities anzeigen
Umliegende Facilities
Umliegende Motive