Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können  |  Informationen   
  • DE
  • EN
  • MERKLISTE
  • LAFC
  • KONTAKT
 SUCHEN
LAFC GOES GREEN SCREEN – EVERGREEN PRISMA | BEST-PRACTICE WORKSHOP  
Austausch von Best Practice Beispielen nachhaltiger Filmproduktionen in Europa | Das Intereg Europe-Projekt Green Screen zielt darauf ab, den CO2-Fußabdruck in der europäischen Film- und TV-Industrie zu reduzieren | Bratislava | 10. Oktober 2019

Die Kreativindustrie soll auf eine grüne Produktionsweise umgestellt werden, indem die Umsetzungsmethoden für europäische audiovisuelle Filmproduktion verbessert werden: Die Film- und TV-Industrie ist ein erfolgreicher Wachstumsgarant in ganz Europa, aber auch eine der größten Verursacher für Kohlenstoffemissionen. Filmproduktionen beeinträchtigen die Umwelt durch ihren hohen Einsatz von Transportmitteln, Bauelementen, Beleuchtung, Catering und Wasser. Einige Filmgesellschaften sind sich der Auswirkungen ihrer Handlungen auf die Umwelt bewusst und verändern ihre Arbeitsweise im Sinne der Nachhaltigkeit.
Green Screen ermöglicht Erfahrungsaustausch und ermutigt Film- und TV-Produktionen sowie ihre Förderer dazu, grüne Maßnahmen zu ergreifen, ihr Personal in Bezug auf Nachhaltigkeit weiterzubilden und neue Jobs zu schaffen. Die Partner von Green Screen entwickelten Strategien auf regionalpolitischer Ebene, um nachhaltige Maßnahmen in der Praxis zu fördern und die CO2-Emissionen zu reduzieren.

Green Screen vereinigt die acht zentralen europäischen Filmregionen • Film London | UK • Gemeinde von Ystad | Schweden • Flanders Audiovisual Fund | Belgien • Ile-de-France Film Commission | Frankreich • Bucharest Ilfov Regional Development Agency | Rumänien• Promálaga | Spanien • Rzeszow Regional Development Agency | Polen • Slovak Film Commission | Slowakei

Green Screen ist als Projekt über den Zeitraum von fünf Jahren von 2017 bis 2021 angelegt.

EVERGREEN Prisma – Nachhaltiges Filmschaffen als zukunftsweisender Beitrag zu mehr ökologischer, ökonomischer und sozialer Verantwortung.
LINKS
AKTUELL
2018
2017
2016
2015