testtitel
12 | 21
  • DE
  • EN
  • Merkliste
  • Kontakt
 SUCHEN
Safari
Afrika. In den Weiten der Wildnis, dort, wo es Buschböcke, Impalas, Zebras, Gnus und anderes Getier zu Tausenden gibt, machen sie Urlaub. Deutsche und österreichische Jagdtouristen fahren durch den Busch, sie liegen auf der Lauer, sie gehen auf die Pirsch. Dann schießen sie, weinen vor Aufregung und posieren vor ihren erlegten Tieren. Ein Urlaubsfilm über das Töten, ein Film über die menschliche Natur.
IN MERKLISTE SPEICHERN
Titel
Regie
Produktionsfirma
Email
Telefon
Koproduktion
Produktionsländer
Originalsprache
Synchronfassung
Erscheinungsjahr
Länge
Offizielle Website
Genre
Safari
Ulrich Seidl
Ulrich Seidl Filmproduktion GmbH
+43 1 31 02 824 
ARTE G.E.I.E., Danish Documentary, WDR Gefördert von: Österreichisches Filminstitut, Danish Film Institut, Abteilung Kunst und Kultur des Landes NÖ, DR In Zusammenarbeit mit: ORF FIlm/Fernseh-Abkommen
AUT
Deutsch
Englisch
90 Minuten
CREW
LINKS
CREDITS