• DE
  • EN
  • Merkliste
  • Kontakt
 SUCHEN
© Christa Amadea | coop99 filmproduktion
LITTLE JOE VON JESSICA HAUSNER IM WETTBEWERB UM DIE GOLDENE PALME 2019  
Das Auswahlkomitee des Festivals von Cannes hat seine Sélection officielle 2019 der Öffentlichkeit präsentiert: Jessica Hausner ist mit ihrer neuesten Arbeit LITTLE JOE erstmals im engen Kreis der Anwärter auf die Goldene Palme und feiert in Cannes Weltpremiere.
Sélection Officielle | 72. Festival de Cannes | 14. bis 25. Mai 2019

Das Auswahlkomitee des Festivals von CANNES hat seine Sélection officielle 2019 der Öffentlichkeit präsentiert: Jessica Hausner ist mit ihrer neuesten Arbeit LITTLE JOE erstmals im engen Kreis der Anwärter auf die Goldene Palme und feiert in Cannes Weltpremiere.

Alice ist Alleinerzieherin und leidenschaftliche Wissenschaftlerin im Bereich der Grünen Gentechnik. Als Pflanzenzüchterin in einer auf Zierpflanzen spezialisierten Firma entwickelt sie eine neue Spezies, die nicht nur besonders schön ist, sondern auch besonders gut riecht. Wenn man die Pflanze aufmerksam pflegt, warm hält und zu ihr spricht, entwickelt sie einen therapeutischen Effekt: die Blume macht glücklich. Unerlaubterweise bringt Alice eine der Blumen als Geschenk für ihren Teenager-Sohn Joe mit nach Hause. Sie nennen die Pflanze "Little Joe" – aber indem die Blume wächst und gedeiht, wächst ebenso Alices Verdacht, dass diese von ihr geschaffene purpurrote Blume nicht so harmlos ist, wie ihr Spitzname vermuten lässt.

LITTLE JOE
Regie - Jessica Hausner
Buch - Jessica Hausner | Geraldine Bajard
Kamera - Martin Gschlacht
Schnitt - Karina Ressler

mit Emily Beecham | Ben Whishaw | Kerry Fox

Eine Produktion von coop99 filmproduktion (A) | The Bureau (UK) | Essential Filmproduktion (D)

hergestellt mit österreichischer Unterstützung von
Österreichisches Filminstitut | Filmfonds Wien | FISA | ORF | Land Niederösterreich
LINKS
AKTUELL
2018
2017
2016
2015